UNSER PROZESSMODELL BESCHLEUNIGT IHREN WEG ZUR SAP S/4HANA TRANSFORMATION

Jetzt anmelden

23. September 2020

9:30 – 10:30 Uhr

Basierend auf der unternehmensspezifischen IT- und Digitalisierungsstrategie, haben die meisten Fertigungsunternehmen ihre ersten tiefgreifenden Analysen hinsichtlich möglicher SAP S/4HANA-Transformationspfade abgeschlossen (Neueinführung, Konvertierung, Hybrid – Selective Data Transformation).

Für viele Kunden sind die von SAP angebotenen Werkzeuge bzw. ein ausschließlich strategisch getriebener Top-Down-Ansatz auf Basis retrospektiver Betrachtungen für eine Entscheidungsgrundlage nicht ausreichend. Unabhängig vom Transformationspfad, soll die individualisierte SAP-ERP-Landschaft zukünftig von den SAP Best Practices profitieren, um Kosten zu reduzieren, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und Bearbeitungs- und Durchlaufzeiten einzusparen. Der Digitale SAP-Kern stellt die ERP-Standardfunktionen unmittelbar out-of-the-box bereit und bildet somit den zentralen Baustein einer modernen, offenen und kundenzentrierten IT-Architektur. SAP S/4HANA entfaltet so das volle Potential hinsichtlich Innovations- und Reaktionsgeschwindigkeit.

Markus Helfen verfügt über rund 25 Jahre Erfahrung im SAP-Umfeld, gewonnen u.a. als Consulting Director der SAP Deutschland und in Managementpositionen verschiedener SAP-Partnerunternehmen. Heute widmet er sich der Betreuung von einzelnen Branchen und Accounts.


Markus Helfen, Director Business Development
Nils Krämer SAP S/4HANA Consultant

Nils Krämer verfügt über mehr als 15 Jahre SAP-Projekterfahrung. Er hat an mehreren Template-, Rollout- und SAP-Strategieprojekten mitgewirkt und diese durchgeführt. Nils Krämer ist auf die Fertigungsindustrie fokussiert und konzentriert sich seit einigen Jahren auf die S/4HANA Transformation.


Nils Krämer, SAP S/4HANA Consultant
Zurück zu den Websessions
Julia Rettig Allgeier ES

Haben Sie Fragen?

Julia Rettig ist Ihre Ansprechpartnerin für die Websessions.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Julia Rettig Allgeier ES

Haben Sie Fragen?

Julia Rettig ist Ihre Ansprechpartnerin für die Websessions.

Jetzt Kontakt aufnehmen