Die Digitalisierung eröffnet Unternehmen enorme Spielräume

Allgeier Enterprise Services gibt Impulse für ganzheitliche Digitalisierung auf dem diesjährigen DSAG Jahreskongress vom 17. bis 19. September 2019 in Nürnberg

Was alles möglich ist, zeigt der DSAG Jahreskongress vom 17. bis zum 19. September 2019 in Nürnberg. Dabei stehen unter dem Motto „Und Action! Digitalisierung konsequent machen.“ vor allem die Chancen im Vordergrund. Um diese zu ergreifen, benötigen Unternehmen einen ganzheitlichen Blick. Allgeier Enterprise Services (AES) stellt auf dem DSAG Jahreskongress (Stand E9) Ansätze vor, mit denen sich die Digitalisierung systematisch gestalten lässt.

Modellierungstisch und smarter Kiosk

So zum Beispiel den Modellierungstisch metasonic® Process Touch von Allgeier, mit dem sich digitale Prozesse und Workflows End-to-End designen und visualisieren, anpassen und validieren lassen. Das alles geschieht intuitiv über die Oberfläche des Tisches. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich – Fachbereiche können eigenständig agieren. Die finalen Prozesse und Workflows lassen sich in den SAP Solution Manager übertragen und können von dort durch die im Unternehmen eingesetzten SAP-Systeme genutzt werden.

Auf dem Stand von AES ist außerdem der smarte Kühlschrank von Livello zu sehen. Das IoT-Gerät hält Snacks bereit, die dank verschiedener Technologien komplett automatisch verkauft werden. Damit eignet sich der innovative Point of Sale zum Beispiel für den Einsatz in Büros, Unis oder Schulen, in Flughäfen oder Bahnhöfen. Allgeier Enterprise Services hat die Anbindung des Livello-Kühlschranks an eine SAP-Umgebung realisiert.

Jörg Dietmann, Vorstand bei AES: „Technologien von SAP sind für die Anwender die Basis ihrer digitalen Transformation. SAP S/4HANA spielt dabei sicher eine entscheidende Rolle – ist aber nicht alles. Auf dem Jahreskongress wollen wir mit den Besuchern darüber sprechen, wie sie SAP-Lösungen optimal einsetzen. Das reicht von sehr technologischen Aspekten bis zu Business-Fragen.“

Live-Bericht aus der Cloud 

Erfahren Sie in einem Vortrag mit unserem Kunden Siekmann Econosto GmbH & Co. KG, einem deutsche Komponentenhersteller, i am Dienstag, den 17.09.2019 um 17:45 Uhr, wie er seine Vertriebs-, Finanz-, Logistik- und Produktionsprozesse in die SAP S/4HANA Multi-Tenant Cloud integriert hat.

Über die Digitalisierung und die Rolle von SAP diskutieren wir auch gerne mit Journalisten. Besuchen Sie uns dazu einfach an unserem Stand (E9). Oder vereinbaren Sie schon vorab einen Termin. Einfach eine E-Mail an marketing@allgeier-es.com senden.

Zurück zu News
zu der Veranstaltung
Julia Rettig Allgeier ES

Treffen Sie uns auf der DSAG!

Julia Rettig, unsere Senior Business Development Managerin, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Julia Rettig Allgeier ES

Treffen Sie uns auf der DSAG!

Julia Rettig, unsere Senior Business Development Managerin, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt Kontakt aufnehmen