SAP FIORI 2.0 VISUAL THEME FÜR CRM 7.0

Autorin: Mireille Hill | Veröffentlicht: 07.09.2018

Mit CRM 7.0 EHP4 SP10 ist das Belize Theme (oder auch Fiori 2.0 Visual Theme) verfügbar. Ziel war ein einheitliches Aussehen der SAP UI5 Applikationen in S/4 HANA und der CRM Web Oberfläche. Mit dem Layout werden zwei neue Skins ausgeliefert: Belize – standard und Belize – high contrast.

Allerdings geht der Funktionsumfang des neuen Layouts über die grafischen Aspekte eines Skins weit hinaus.

Damit die einzelnen UI Komponenten die Änderungen von Belize unterstützen und davon profitieren können, sind ggf. Anpassungen notwendig. Auch einige Teile des UI-Framework Customizings werden durch das Theme obsolet.

Was ist neu?

  • Fiori 2.0 Look and Feel (siehe Abbildung 01)

  • Neue Aufteilung der Navigationsleiste und des Kopfbereiches (siehe Abbildung 02 und 03)

  • Neue Funktionalitäten mit responsivem Charakter

  • Neues Design von Layouts und UI Elementen (siehe Abbildung 04 und 05)

  • Verbesserte Personalisierungsmöglichkeiten

  • Neues Design der Icons (Darstellungsform, weniger unterschiedliche Farben), siehe Abbildung 06

  • Neue Footer Toolbar beinhaltet die abschließenden Aktionen für ein Geschäftsobjekt (z.B. Speichern, Abbrechen): Die Icons auf den Buttons wurden durch Text-Buttons ersetzt. Die Footer Toolbar bleibt beim Scrollen immer sichtbar. Einführung von „Finalize“ und „Close“ Buttons (siehe Abbildung 07)

  • Nachrichten werden nun nicht mehr im Kopf- sondern im Fußbereich der Seite angezeigt (siehe Abbildung 08)

  • Größere Darstellungen und größere Schrift (Zeilenhöhe 32px)

Ausnahmen für IC Geschäftsrollen

  • Der Broadcast Nachrichtenticker im Footer des Interaction Centers wurde durch die neue Notification Area ersetzt

  • Farb- und Schrifteinstellungen für Broadcast Nachrichten werden in Belize nicht berücksichtigt

  • Abgelaufene Broadcast Nachrichten werden nicht mehr gelöscht, sondern in der Notification Area vom Reiter „ungelesen“ in den Reiter „alle“ verschoben

  • Belize ist nicht für die Nutzung in Geschäftsrollen mit kommunikationsunterstützenden Prozessen vorgesehen

Mögliche Fehler in eigenen UI-Komponenten

  • Keine oder unpassende „Finalizing“ / „Closing“ Aktionen im Fußbereich, aufgrund von fehlerhaften Button Typen

  • Im Fußbereich werden die Icons durch Tooltips ersetzt. Sollten die Tooltips nicht korrekt hinterlegt sein, kann dies den User irritieren

  • Es werden zu wenige Daten angezeigt bzw. ganze Views werden erst nach Scrollen sichtbar

  • Spezielle Icons werden nicht korrekt angezeigt. Sie müssen in SAP Icon Font geändert werden

Wie aktiviert man Belize?

Während Belize in SAP S/4HANA for Customer Management die einzige verfügbare Darstellung ist, ist sie im CRM nicht standardmäßig aktiv. Es müssen zunächst einige Notes (beschrieben in SAP Note 2628638: Availability of the Fiori 2.0 Visual theme in WebClient UI Framework) eingespielt werden (ab SP11 ist das nicht mehr notwendig).

Durch Zuweisung der Funktionsprofil ID „FIORI20“ zu einer bestehenden Rolle, kann das An- und Ausschalten des Belize Themes auf Rollenebene gesteuert werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Steuerung per Funktionsprofil: So kann Belize für alle Rollen mit diesem Funktionsprofil aktiviert werden.

Wollen Sie mehr über SAP Fiori 2.0 Visual Theme für CRM 7.0 erfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Abbildung 01

Abbildung 02

Abbildung 03

Abbildung 04

Abbildung 05

Abbildung 06

Abbildung 07

Abbildung 08

Zurück zum Blog
Martin Deutsch Allgeier ES

Haben Sie Fragen?

Unser Delivery Manager, Martin Deutsch, hilft Ihnen gerne weiter.

Jetzt Kontakt aufnehmen