Kontakt

Rufen Sie uns an

Kronberg: +49 6173 5099100-0
Freiburg: +49 761 21766-0


Auch per Fax für Sie

+49 6173 5099100-999


Schreiben Sie uns eine E-Mail

info@allgeier-es.com

Natürlich sind wir auch per Fax für Sie erreichbar: +49 6173 5099100-999

Sprache
  • SAP Customer Engagement Blog

<
>

SAP CRM – One Click Vorgangsanlage

Hendrik Depenbrock CRM

In unserem Blogbeitrag „SAP CRM - Abbildung parametrisierter Mitarbeiter-Vertretungen“ haben wir von einem unserer Kunden berichtet, der in der Regel jedem seiner Kunden gebietsabhängig vier Mitarbeiter zugeordnet hat. In diesem Kontext war es auch unsere Aufgabe, für die Telefonzentrale des Kunden eine SAP CRM Interaction Center Benutzeroberfläche zur Verfügung zu stellen. Ziel war es, die Mitarbeiter in ihrem stark von Peaks geprägten Job, so gut wie möglich zu unterstützen.

Gerade in Zeiten von hoch frequent eingehenden Anrufen ist es von Bedeutung so wenig Zeit wie möglich für Nebentätigkeiten zu investieren. Das Erstellen von Rückrufbitten für die entsprechenden Mitarbeiter ist eine dieser Nebentätigkeiten, die unabdingbar unmittelbar erledigt werden müssen, im SAP Standard jedoch nicht sehr schnell umgesetzt werden können. Aus diesem Grund haben wir die Benutzeroberfläche um vier Schnell-Anlage-Buttons zur automatischen Erstellung von Rückrufinfos erweitert (siehe Abbildung 01). Mit diesem Feature ermöglichen wir den Mitarbeitern der Telefonzentrale die Anlage von Rückrufbitten mit nur einem einzigen Klick. Jeder dem Kunden zugeordnete Mitarbeiter hat einen eigenen Schnell-Anlage-Button. Klickt der Mitarbeiter der Telefonzentrale auf den Button, so wird automatisch die von uns erstellte Z-Vorgangsart angelegt. Über die Anlage des Vorgangs wird der Anwender via Nachricht informiert (siehe Abbildung 02) Diesem Vorgang wird neben den Kundendaten und dem zuständigen Mitarbeiter auch die Telefonnummer des Anrufers in einem Z-Feld mitgegeben (siehe Abbildung 03).

Zusätzlich erfolgt der Versand einer E-Mail an den zuständigen Mitarbeiter. Der E-Mail Versand wird über ein Aktionsprofil gesteuert (siehe Abbildung 04). Dieses Aktionsprofil haben wir unserer Z-Vorgangsart zugeordnet. Die E-Mails werden via Smartform verschickt (siehe Abbildung 05).

Und wann immer die automatische Anlage nicht sinnvoll eingesetzt werden kann, weil die Rückrufbitte z.B. weitere textuelle Infos oder auch Anhänge enthalten soll, so kann immer noch der SAP Standard Anlageprozess verwendet werden. Auch in diesem Fall erfolgt zusätzlich zur reinen Anlage des Vorgangs der Versand einer separaten Info E-Mail. Dies hat in diesem Zusammenhang den Vorteil, dass auch Mitarbeiter die nicht ständig im SAP arbeiten, umgehend die entsprechende Info erhalten.

 

Wollen auch Sie von unserer Lösungskompetenz im Bereich SAP CRM profitieren? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

01 Schnell-Anlage-Buttons

02 Bestätigung Anlage

03 Z-Feld Telefonnummer

04 Aktionsprofil

05 Smartform